Literatur Startseite Theorie & Co Spielgespräch Kursangebote Material Zitate Kinderorientierte Familientherapie (KOF) Aichinger, A. (2006). Die Sehnsucht des kleinen Bären – ein psychodramatischer Interventionsansatz mit Tierfiguren bei Kindern im Scheidungskonflikt. Informationen für Erziehungsberatungsstellen, 16-24.  Brächter, W. (2010). Geschichten im Sand. Grundlagen und Praxis einer narrativen systemischen Spieltherapie. Heidelberg: Carl-Auer.  Bünder, P., Sirringhaus-Bünder, A. & Helfer, A. (2009). Lehrbuch der Marte-Meo-Methode. Entwicklungsförderung mit Videountersütztung. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht.  Gammer, C. (2007). Die Stimme des Kindes in der Familientherapie. Heidelberg: Carl Auer.  Hanswille, R. (2015, Hg.) Handbuch systemische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Darin ein Kapitel über Kinderorientierte Familientherapie.  Kreuzer, K. J. (Hrsg.). Handbuch der Spielpädagogik, Band 1. Düsseldorf: Schwann. S. 369-384.  Oerter, R. (1999). Psychologie des Spiels. Weinheim: Beltz.  Pleyer, K. H. (2001). Systemische Spieltherapie- Kooperationswerkstatt für Eltern und Kinder. In: Rotthaus, W. (Hrsg.): Systemische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme Verlag. Pleyer, K. H. (2003). Parentale Hilflosigkeit, ein systemisches Konstrukt für die therapeutische und pädagogische Arbeit mit Kindern. Familiendynamik, 28, S. 467-491.  Reiners, B. (2006). Kinderorientierte Familientherapie. Eine neue Methode aus Skandinavien zur besseren Integration jüngerer Kinder in die Familientherapie. Kontext (37) pp. 349-359.  Reiners, B. (2013). Kinderorientierte Familientherapie. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.     Retzlaff, R. (2008). Spiel-Räume. Lehrbuch der systemischen Therapie mit Kindern und Jugendlichen. Stuttgart: Klett-Cotta.  Rotthaus, W. (Hrsg.): Systemische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme Verlag.  Soltvedt, M. (2005). BOF. Barnorienterad Familjeterapi. Falun/Schweden: Mareld.  Schmidtchen, S. (1999). Klientenzentrierte Spiel- und Familientherapie. Weinheim: Beltz.  Wilson, J. (2003). Kinderorientierte Therapie. Ein systemisch-kooperativer Ansatz. Heidelberg: Carl-Auer.  Wygotski, L. S. (1980). Das Spiel und seine Bedeutung in der psychischen Entwicklung des Kindes. In D. Elkonin (Hg.), Psychologie des Spiels (p. 430-465). Köln: Pahl-Rugenstein. Kontakt Impressum und Haftungsausschuss Download Buchbestellung Buch Leseprobe